Damit Ihre Wimpern ihre Pracht lange behalten, haben wir ein paar Tipps zur Pflege für Sie zusammengestellt:

Vermeiden Sie in den ersten 48 Stunden nach der Applikation Wasser oder Dampf im Gesicht. Somit härtet der Kleber optimal aus.

Vermeiden Sie mechanischen Druck an den Wimpern wie Reiben oder Ziehen.

 

Verwenden Sie keine ölhaltigen Produkte .

 

Vermeiden Sie, dass Feuchtigkeitscremes, Augencremes oder Make Up Entferner mit den Extensions in Berührung kommen, jedes Kosmetikprodukt, das organische Lösungsmittel, Harnstoff oder Glykol (so wie Propylenglykol) Reagenzien mit hoher Alkoholkonzentration enthält, kann die Klebeverbindung auflösen.

 

Regelmäßige Belastungen wie zahlreiche Sauna- oder Dampfbadbesuche, Schwimmen im Chlor- oder Salzwasser können die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung mindern bzw. den Wimpernkleber austrocknen.

 

Zur Stärkung Ihrer Naturwimpern empfehlen wir Ihnen die Benutzung eines Wimpernserums, welches Sie gerne bei mir erwerben können.

 

Verwendung von Wimperntusche ist nicht nötig. Sollten Se dennoch Mascara verwenden wollen beachten Sie bitte, dass dieser nicht wasserfest und ölfrei ist, bzw nutzen Sie eine spezielle Wimperntusche für Wimpernverlängerungen

Bürsten Sie mit dem Wimpernbürstchen, dass ich Ihnen mitgebe, die Wimpern vorsichtig in Form. Z. B. nach dem Duschen.

 

Um immer ein gepflegtes Gesamtbild Ihrer Verlängerung zu erhalten, sollten ausgefallene Wimpern alle 3-4 Wochen aufgefüllt werden. Spezielle Pflegeprodukte helfen dabei, die Tragedauer zu verlängern und ihren natürlichen Wuchs nicht zu schädigen.

 

 Wenn Sie diese Tipps beachten, dann werden Sie lange Zeit und Freude mit Ihrer Wimpernverlängerung haben.

Soll ich beim Gesicht waschen die Augenpartie aussparen?

Im Gegenteil, während der Tragezeit Ihrer Wimpernverlängerung ist es sehr wichtig die Wimpern morgens und abends gründlich mit Wasser abzuwaschen bzw. durchzuspülen. Da die künstlichen Wimpern teilweise aus synthetischen Stoffen bestehen, die den Staub gerne aufsaugen, muss man die Augenpartie jeden Tag sorgfältig abwaschen. Auch Talg und Schweiss kann sich auf den Lidern absetzen.

Seien Sie nur vorsichtig beim Abtupfen (kein Reiben mit dem Handtuch), dann werden Ihre Eyelash Extensions schön, sauber und voll bleiben.

Kann ich meine Lash Extensions tuschen?

Bei Eyelash Extensions raten wir grundsätzlich vom Benutzen von Mascara ab.

 

Dies hat zwei Gründe:

1. Beim Abschminken des Mascara (durch Reiben, Abtupfen usw.) fallen die künstlichen Wimpern schneller ab bzw. werden beschädigt.

2. Die Verbindung zwischen Mascara + Eeylash Extensions ist eine sehr große Belastung für die Naturwimpern. Jedes Mascara besteht aus synthetischen Stoffen und die künstlichen Wimpern saugen diese Substanz in sich auf. Mascara lässt sich zudem fast nie zu 100% abwaschen. Als Resultat nach 1-2 Wochen täglichen Nutzen von Mascara beginnen die künstlichen Wimpern mehr zu wiegen und verkleben sich durch die Mascara Reste miteinander. Dadurch können die Naturwimpern geschwächt werden, so dass beim Abfallen der künstlichen Wimper die Naturwimper mit nach unten gezogen werden kann. Wir betonen, dass so etwas nur passieren kann, wenn man ständig Wimperntusche benutzt. Falls man 1 mal pro Woche zu einem besonderen Anlass Mascara verwendet und es danach sorgfältig entfernt, werden die Naturwimpern davon nicht beschädigt.

Ausserdem sind die Extension so schön und betonen Ihre Augen, dass zusätzliches tuschen eigentlich unnötig ist. 

lashlover.info@gmail.com

Alexandra Haas

Johannisgasse 4, 82515 Wolfratshausen

Tel: +49(0)176 98654447